Jetzt Termin vereinbaren Loading Likes
Jetzt Termin vereinbaren
© Burgbad

Thomas Jud

Redaktion

Spiegellicht 4.0 I RL40 Room Light

Egal ob Spiegel oder Spiegelschrank das perfekte Licht am Waschplatz ist essentiell. Verschiedene Tageszeiten benötigen verschiedene Beleuchtungs-Szenarien. Mit RL40 bietet Burgbad die innovative Lösung.

0 3

Mehr zum Thema Waschen

© Artelinea

Planung von Waschtisch-Anlagen

Kein Badezimmer ohne Waschtisch. - Umso wichtiger sind die Überlegungen rund um die Waschtisch-Anlage schon während dem Planungsprozess. Wir haben die wichtigsten Tipps für Sie übersichtlich aufgearbeitet.

0 1

© Duravit

Waschbecken aus Keramik

Standard ist gestern - Design ist heute! Der klassische Werkstoff Keramik geht auch diesen Trend mit und sorgt so für unverwüstliche Eleganz in jedem Badezimmer. Waschbecken aus Keramik sind voll im Trend!

0 1

© Duravit

Handwaschbecken - Für den kleinen Raum

So klein und doch so abwechslungsreich. Die Auswahl des richtigen Handwaschbeckens erscheint im ersten Moment eine der leichteren Übungen zu sein. Die enorme Auswahl und Vielfältigkeit der Becken diverser Hersteller erschwert jedoch auch diesen Akt.

0 5

Welttag der Handhygiene: Zahlen und Fakten

Am 5. Mai ist Welttag der Handhygiene. Warum wir diesen Tag brauchen erklären wir in diesem Artikel. Außerdem erklären wir Ihnen, was Sie beim Händewaschen bisher möglicherweise falsch gemacht haben und zeigen Ihnen, wie’s richtig geht.

0 1

© Burgbad

Unterputz-Spiegelschrank: Der Unsichtbare

Ein Bad ohne Spiegel? Undenkbar! Erfahren Sie, welche Vorteile ein Unterputz-Spiegelschrank mit sich bringt! Und lesen Sie Wissenswertes zu Ausführungen, Beleuchtung und Einbau des Unterputz-Spiegelschrankes.

0 6

© Keuco

Badezimmer-Spiegelschrank - Treuer Alltagshelfer

Als täglicher Assistent beim Frisieren, Rasieren, Make-up und Styling ist der Badezimmer-Spiegelschrank eines der wichtigsten Utensilien im Bad. Um Platz zu schaffen für Pinsel, Flaschen, Tuben und Tegel kommt das Raumwunder zum Einsatz.

2 4

© Keuco

Waschtisch-Wandarmaturen

Diese exquisite Form der Waschtisch-Armatur findet in privaten Bädern immer häufiger ihren Einsatz - zu Recht wie wir meinen! Waschtisch-Wandarmaturen sind Ausdruck dafür, welchen Stellenwert das Badezimmer für seinen Besitzer hat.

0 0

© Artelinea

Waschtischmöbel - Mehr als funktional

Stil- und Nutzungsfrage sind die wichtigsten Punkte, denen Sie sich vor der Auswahl stellen müssen. Denn neben der so bedeutenden optischen Wirkung ist das Waschtischmöbel vor allem auch ein täglicher Gebrauchsgegenstand.

0 2

© Duravit

Welches Waschbecken - 10 Arten schnell erklärt

Die 10 verschiedenen Arten von Waschbecken samt Tipps für die richtige Auswahl! In jedem noch so kleinem Badezimmer spielt das Waschbecken die zentrale Rolle. Schließlich verleiht sie jedem Badezimmer Charisma und Charakter und gibt dem Raum sein Gesicht

0 9

© Hansgrohe

Waschtisch-Armaturen - Arten & Formen

Kein Waschtisch kommt ohne dazugehörige Armatur aus. Dennoch denken viele bei der Badplanung zunächst an andere Dinge. Die Auswahl der Armatur steht nicht selten am Ende des Prozesses. Zu Unrecht wird ihr dann nur noch wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

0 1

© Herzbach

Armaturen mit PVD-Beschichtung

Abseits des Mainstreams entwickelt sich eine neue Oberflächenvielfalt, die vor allem durch seine Authentizität besticht. Badarmaturen mit einer sogenannten PVD-Beschichtung sind die logische Konsequenz aus dieser Entwicklung.

2 6

© badezimmer.com

Fronten von Badmöbeln

Raffinierte Lösungen von Badmöbeln, versehen mit kreativen Fronten, hauchen jedem Bad Leben ein. Was der Markt bietet und wie sich Möbelfronten voneinander unterscheiden, erfahren Sie von uns.

0 2

© badezimmer.com

Sanitärkeramik - Eigenschaften und Reinigung

Der Klassiker schlechthin und gleichzeitig der wohl am weitest verbreitete Werkstoff im Badezimmer, ist die Keramik. Aufgrund der Beständigkeit und Widerstandsfähigkeit setzen wir Sanitärkeramik seit nunmehr über 100 Jahren im Bad ein.

0 2

© Artelinea

Glaswaschtisch - Robustes Designstück

Glaswaschtische kennen Sie vermutlich als Designstück in Hotels. Im privaten Badezimmer war ein solcher bis dato eher eine Seltenheit. Doch seit Glaswaschtische für „Normalverbraucher“ leistbar wurden, setzen Sie sich zunehmend auch im Privaten durch.

0 2

© Lineabeta

Edelstahl-Waschbecken

Sie möchten Ihrem Badezimmer eine zeitlose und elegante Note verleihen? Mit einem Edelstahl-Waschbecken gelingt Ihnen dies bestimmt.

0 1

© Herzbach

Edelstahl-Armaturen - Der feine Unterschied

Armaturen verleihen jedem Badezimmer seinen gewissen Charme und tragen maßgeblich zum Erscheinungsbild des Raumes bei. Mit Edelstahl-Armaturen heben Sie sich definitiv von der Masse ab und sorgen für Staunen bei Ihren Gästen.

0 3

© badezimmer.com

Sanitäracryl - Mehr als nur Lückenfüller!

Bereits zu Beginn der 1970er Jahre diente Sanitäracryl der Erzeugung von Badewannen. Seither hat es sich aufgrund der Formenvielfalt zu einem beliebten Material sowohl für Wannen als auch für Duschtassen entwickelt. 

0 3