Jetzt Termin vereinbaren Loading Likes
Jetzt Termin vereinbaren
Aussagekräftige Badezimmer-Gestaltung Teaserbild
Waschtisch-Unterbau sorgt für ausreichend Stauraum – badezimmer.com

Aussagekräftige Badezimmer-Gestaltung

Ein zeitloses Badezimmer-Design wünschte sich die Jungfamilie, welche vor Kurzem deren neu errichteten Bungalow beziehen konnte. Mit einem Neugeborenen im Hause sollte das Bad vor allem praktisch und reinigungsfreundlich sein.

Um ein Badezimmer für alle Bedürfnisse zu realisieren, fanden sowohl eine Badewanne, als auch eine Dusche Platz im Raum. Letztere wurde hinter einer raumhohen Mauer platziert, welche ein ungestörtes Duschen ermöglichen soll. Da der Raum auch als Durchgang zum elterlichen Schlafzimmer dient, ist dieser Aspekt nicht zu vernachlässigen.

Besonderes Highlight im Inneren ist eine rechteckige Nische, welche sogar mit Spots beleuchtet wird. Die Montage eines Duschkorbs bleibt den Besitzern somit erspart und das Fliesenbild unberührt. Um in Sachen Spritzwasser auf Nummer sicher zu gehen, wird die Dusche mit einer gläsernen Duschabtrennung mit einer Tür abgetrennt. Anstatt eines gefliesten Duschbodens wurde bewusst eine weiße Tasse - bodeneben montiert - gewählt. Sie fügt sich optimal in das Ambiente des Raumes ein.
Auf der Stirnseite der Badewanne wurde ein Mauersockel zur Ablage von Duschgel oder ähnlichen Accessoires geschaffen.

Die Waschtisch-Anlage wurde bewusst so platziert, dass Tageslicht, welches durch das kleine Fenster gelangt, genau diesen Bereich erhellt. Der eckige Aufsatz-Waschtisch mit einem weitläufigen Unterbau präsentiert sich besonders markant. Als Kontrast zum weiß des Unterbaus bzw. Beckens, fiel die Wahl auf eine Platte in Holzoptik. Das gewählte Möbel schafft genug Platz zur Ablage oder zum Verstauen diverser Kosmetika. Komplettiert wird dieser Bereich von einem klassischen Wandspiegel mit LED-Leiste. 

zum fertigen Bad >

Ausgerechnet in einem Bungalow, ist jeder Quadratzentimeter Stauraum wertvoll. So wurde eine Nische des Raumes mit einem kompletten Möbelverbau ausgefüllt. Hinter den Türen bietet sich ausreichend Platz für Tuben, Cremen und Handtücher oder sämtliche Utensilien für das Neugeborene. Die offene Nische - ebenfalls in Holzoptik gehalten - kann dekorativ oder als zusätzliche Ablage genutzt werden. 

Die Raumaufteilung eines länglichen Grundrisses mit einem lediglich kleinem Fenster verlangt nach einigen Tricks. Weiße Fliesen an den Wänden beispielsweise lassen den Raum größer und heller wirken. Um dem Badezimmer dennoch Leben einzuhauchen, wurde eine Wandfläche in Petrol gestrichen. Passende Accessoires in derselben Farbe und ein Wandgemälde komplettieren das freundliche Ambiente. Trotz einer eher zurückhaltenden Produktauswahl gelingt so eine aussagekräftige Badezimmer-Gestaltung.

zum fertigen Bad >

Den Anforderungen an ein praktisches und reinigungsfreundliches Badezimmer wird diese Raumplanung allemal gerecht. Der Durchgang zum elterlichen Schlafzimmer wurde natürlich freigelassen! 

Lassen Sie sich von unseren ausgewählten Experten
kostenlos beraten!
Jetzt Termin vereinbaren

0 2