Jetzt Termin vereinbaren Loading Likes
Jetzt Termin vereinbaren
Wellnessbad Teaserbild
Wellnessbad – badezimmer.com

Wellness mit Ausblick

Im Whirlpool entspannen, in der Sauna schwitzen oder im Dampfbad die Seele baumeln lassen. All diese Dinge klingen nach dem Angebot eines Wellnesshotels, werden jedoch auch im heimischen Bad immer häufiger Realität.

Mit einem modernen Anbau an das Wohnhaus hat sich das Ärztepaar einen Rückzugsort zum Entspannen geschaffen. Von hier aus kann man der Abendsonne förmlich zusehen, wie sie langsam hinter den Hügeln verschwindet. Durch die große Glasfront und einer durchdachten Planung ist das von jedem Winkel aus möglich. Ein besonderes Anliegen war ein kleiner Vorraum, wo man Kleidung bzw. Schuhe ablegen und in den Bademantel schlüpfen kann. Mit Hilfe eines raumhohen Raumteilers wurde dieser Bereich abgetrennt. Dahinter öffnet sich ein Wellnessbereich mit Ausblick - im wahrsten Sinne des Wortes. 

Im Gegenzug zum weißen, sterilen Berufsleben wurde mit dunklen strukturierten Materialien gearbeitet. Die großen Fliesen in Schieferoptik kombiniert mit warmem Eichenholz ergeben ein harmonisches Bild. Ergänzt wird das Ganze mit einer erhabenen Steinwand und einem Anstrich im dezenten „ozean-blau". 

Die Sauna im hellen Holz wurde so konzipiert, dass sich zwei Personen liegend entspannen können. Für unterschiedliche Lichtstimmungen sorgt ein spezielles Farblicht-Modul. Von Bedeutung war es für die Kunden den Weg von der Sauna zur Dusche gering zu halten.

Ein Kneipp-Schlauch sorgt für die nötige Abkühlung nach dem Saunabesuch. Die Dusche ist zusätzlich mit einer großen Kopfbrause, sowie einer Handbrause und einem Thermostat ausgestattet. Als Duschfläche wurde eine reinigungsfreundliche Tasse verwendet - die in Verbindung mit einem Montagerahmen - einen bodenbündigen Einbau ermöglicht.

Badewanne oder Liegefläche? Aus Platzgründen sollte anfangs eines der beiden weichen. Doch warum auf etwas verzichten, wenn es eine einfache und perfekte Lösung gibt! Bei Nicht-Benutzung der Wanne wird diese zur Liegefläche umfunktioniert. Drei gepolsterte Abdeckplatten können mit einer leichten und raschen Handhabung abgenommen werden und die Badewanne kommt wieder zum Vorschein. Die kleine Mauernische ist nicht nur dekorativ, sondern bietet auch praktische Abstellfläche.

Elegant wirkt das freistehende Waschbecken, welches an einen Trinkbrunnen erinnert, aber vielseitiger in der Verwendung ist. Eine kleine Kaffeemaschine und einige Gläser finden ihren Platz im offen gestalteten Regal. Begeistert ist die Frau über ihren integrierten Schminkplatz, von dem sie schon immer geträumt hat. Von nun an steht einem gemütlichen Wellness-Abend nichts mehr im Weg!

Lassen Sie sich von unseren ausgewählten Experten
kostenlos beraten!
Jetzt Termin vereinbaren

0 4