Jetzt Termin vereinbaren Loading Likes
Jetzt Termin vereinbaren
Wohnungsbad mit Waschmaschine im Badmöbel integriert
Wohnungsbad mit Waschmaschine im Badmöbel integriert badezimmer.com
Waschtischkonsole überdeckt Waschmaschine
Waschtischkonsole überdeckt Waschmaschine badezimmer.com
Dusche in Nische
Dusche in Nische badezimmer.com

Kleines Raumwunder

Eine Familie aus der Großstadt erfüllte sich den Traum von einer Ferienwohnung in der Bergregion. Als Erstbesitzer kann die Sanitärausstattung ausgesucht und natürlich auch die Planung gestaltet werden.

Gewünscht ist eine Dusche, ein Waschtisch, ein Handtuch-Trockner und auch eine Waschmaschine - Handtücher und Kosmetik-Artikel gehören verstaut, sowie ein Korb für die Schmutzwäsche ist zu berücksichtigen. Das alles soll auf einer Fläche von ca. 5 m² Platz finden und toll aussehen … eine Herausforderung!

Beim Blick auf den Grundriss ist sofort klar, die Dusche kommt in die vorgegebene Mauernische und nach längerem tüfteln entstand auch eine für den kleinen Raum perfekte Waschtisch-Lösung. 

Die Waschtischplatte wird mit einem Einbaubecken versehen und verlängert, um die Waschmaschine darunter zu verstecken. Einiges an Stauraum bieten der Unter- und Oberschrank. 

Als Abtrennung von Dusche und Waschtisch wurde nur eine halbhohe aber dafür breite Mauer mit einem aufgesetzten Glas geplant. Beim Duschen fühlt man sich keineswegs eingeengt und hat zugleich eine Abstellfläche für Duschutensilien. 

Um den Raum optisch zu vergrößern, werden die Bodenfliesen in den Duschbereich gezogen, wo eine Rinne als Ablauf dient. Angenehmes Duschvergnügen garantiert die Aufputz-Duschsäule mit Kopf- und Handbrause und einem integrierten Thermostat.

 

Nasse und feuchte Kleidung vom Sport kann entweder am Handtuchtrockner oder auf der Wäscheleine getrocknet werden.

Eine bescheidene und zurückhaltende Gestaltung in natürlichen Tönen lassen den Raum ruhig aber nicht langweilig erscheinen. Die Möbel in Eiche mit rustikaler Holzmaserung heben sich von der weißen Wandfliese ab. Originell sind die Fliesen in einem warmen Erd-Ton mit willkürlich verlegten Ornamenten.

Kaum zu glauben – alles wurde in einer ansehnlichen Form und Weise untergebracht. Die Familie ist mit dem Ergebnis zufrieden und glücklich. Zurecht dürfen wir diesem Beispiel den Titel "kleines Raumwunder" verleihen.

Lassen Sie sich von unseren ausgewählten Experten
kostenlos beraten!
Jetzt Termin vereinbaren

0 3