Jetzt Termin vereinbaren Loading Likes
Jetzt Termin vereinbaren
Harmonisches Badezimmer-Design Teaserbild
Harmonisches Badezimmer mit Wanne und Dusche – badezimmer.com

Harmonisches Badezimmer-Design

Nicht jeder hat das Glück, eine weitreichende Aussicht aus dem Eigenheim genießen zu können. Sollte dies jedoch der Fall sein, gilt es, mithilfe professioneller Raumplanung so viel wie möglich herauszuholen. In diesem Beispiel ist dies mehr als gelungen.

Im Salzburger Land, dem Herzen Österreichs, verwirklichte sich eine Familie den Traum vom Eigenheim. Südseitig, auf einer Anhöhe liegt das Grundstück mit dem neu errichteten Einfamilienhaus. Eine beeindruckende Aussicht von all den Räumlichkeiten ist somit garantiert. „Ich möchte von der Badewanne aus, die Aussicht genießen können.“ - Dies war die einzige Anforderung der Dame des Hauses, welche es im Zuge der Raumplanung zu erfüllen galt. 

Der Grundriss nahm die Platzierung der Wanne direkt vorweg. Diese fand in der Nische gegenüber der Tür ihren Platz. Umgeben von drei Fenstern bietet sich der gewünschte, fast nahtlose Blick in die Weiten des Tals. Für besonderen Komfort und ein entspanntes Wannenvergnügen auch mal zu zweit, wurde eine trapezförmige Duowanne gewählt. Im „Ernstfall“ bietet die große Liegefläche nicht nur Raum für Mann und Frau, sondern auch für das dreijährige Mädchen. Einem harmonischen Vollbad im Kreise der gesamten Familie steht somit nichts im Wege. 

Die lange Wand lud förmlich dazu ein, einen großzügigen Doppelwaschtisch einzuplanen. Der schmale Waschtisch aus Mineralwerkstoff wurde dabei durch einen Echtholz-Unterschrank mit vier Laden ergänzt. Funktional bietet sich somit genug Stauraum für Tuben, Cremen und Handtücher. Als passendes Detail wurde der Spiegel von derselben Holzart umrahmt. Das Zusammenspiel von Spiegel und Waschtisch beeindruckt. 

Gegenüber wurde eine Walk-In Dusche eingeplant. Mit einer Länge von 1,40 Metern ist Spritzwasser außerhalb des Duschbereichs unwahrscheinlich. Zur Sicherheit wurde die Abtrennung durch einen schmalen Spritzschutz-Flügel ergänzt. Die weiße, bodenebene Tasse fügt sich wunderbar in das Gesamtbild ein. Mit einer Duschgarnitur bestehend aus Kopf- und Handbrause ist die Familie flexibel in der Anwendung. Ein dezenter Flächenheizkörper wärmt inzwischen das Handtuch vor. 

Der Einrichtungsstil fügt sich nahtlos in das restliche Inventar ein. Moderne Elemente wurden so mit für die Region charakteristischen Elementen aus Echtholz kombiniert. Diese harmonieren auch wunderbar mit den Holz-Fenstern, die dem Haus zusätzlichen Charme verleihen. Am Boden und im Duschbereich wurde mit großflächigen Fliesen gearbeitet. So wirkt der Raum optisch noch größer als er ohnehin ist. Der Rest des Raumes - Waschplatz und Wannenbereich - wurde mit weißen, rechteckigen Fliesen bis zu einer Höhe von 1,40 Metern verkleidet. Darüber sorgt herkömmlicher Kalkputz für ein behagliches Raumklima. Farbliche Akzente lassen sich somit mit Hilfe von Handtüchern, Accessoires oder Dekoration setzen. Die Kunden entschieden sich vorerst für die Farbe Petrol. 

Fortan genießt die Familie die Aussicht auch aus der Badewanne. Doch nicht nur die Grundanforderung wurde erfüllt. Vielmehr entstand ein Raum, welcher Platz für die gesamte Familie bietet und sich harmonisch in das Gesamtbild des Hauses einfügt. Wieder ist es gelungen, den Kunden mit einem individuellen Badezimmer-Design ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 

Lassen Sie sich von unseren ausgewählten Experten
kostenlos beraten!
Jetzt Termin vereinbaren

0 3